Kerstin Ehrlich ist Qi Gong Trainerin in 55743 Kirschweiler, im schönen Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Medizinisches Qi Gong 

Bist du kraftlos, müde und gestresst?

Atmest du schwer?

Hast du unerklärliche Symptome?

Brauchst du ein einfaches und effektives Hilfsmittel?

Dann ist Qi Gong genau das Richtige für Dich! 

Selbstfürsorge betreiben und die Selbstwahrnehmung trainieren.

Selbstheilungskräfte aktivieren und gezielt die Energien im Körper lenken lernen.

Ich bringe dir Qi Gong gerne bei!

Mein Angebot

- zertifizierte Präventionskurse 

mit Krankenkassenzuschuss für 110€ 

( meist 75€  oder sogar volle Rückerstattung möglich)

- Einzelgespräch mit Personal Training

(80€/1,5Std.) , nur Personal Training 60€/60Min.

- flexibler Gruppenkurs immer Freitags 

im "Homestudio" 17:00-18:00Uhr (10€/Std.)

- Qi Gong-Waldwanderung als Gruppenevent (8- 15 TN) im Erholungswald Ortelsbruch

pro TeilnehmerIn 25€/2,5 Std., nur Erwachsene

- Firmenfitness 

Xiang Gong für Schultern, Nacken, Haltung, Stressabbau, Kraft schöpfen (BGM, BEM,BGF) 

40€/mtl., wöchentlicher Kurs Online oder Live, 30-45min. 


Qi Gong Kirschweiler, Idar-Oberstein, Kreis Birkenfeld

Mein Name ist Kerstin Ehrlich (geb. Frühauf) und ich wurde 1978 in Birkenfeld/Nahe  geboren.
Als gelernte Arzthelferin und generell an Medizin und Heilung interessierter Mensch, habe ich über 15 Jahre, in unterschiedlichen Fachrichtungen, sehr viel über die verschiedenen Funktionen, Symptome und Erkrankungen des Körpers lernen können.
 
Nach jahrelangem beruflichem Stress und der Geburt meiner beiden Kinder, war ich gesundheitlich stark angeschlagen. 
Körperlich (immer Schmerzen, Erschöpfung, Atembeschwerden etc.) und nachfolgend ging es  mir auch psychisch nicht gut.
Ich suchte nach der Ursache meiner lebenseinschränkenden Beschwerden und wollte wieder zurück zur Gesundheit.
Ich war doch immer so fit, lebensfroh und vor allem schmerzfrei.
Der Verlust meiner Kraft und Lebensqualität machte mir schwer zu schaffen...  

Die Ärzte nannten es  Anpassungsstörung, psychosomatische Störung, posttraumatisches Belastungssyndrom etc.
Ich sollte mich damit abfinden, daran gewöhnen?
 
 
Ich hatte stets die Überzeugung und die Hoffnung, dass es mir wieder besser ginge, wenn ich die "Ursachen der Beschwerden" beheben könnte.

Ich übernahm also die Verantwortung für meine Gesundheit und wurde aktiv!

Ich arbeitete an meiner Inneren Entwicklung und habe parallel die körperlichen Ursachen erkennen und behandeln lassen
und so meine körperlichen und psychischen Beschwerden wieder in den Griff bekommen.

Aufgrund meines stetigen Veränderungsdranges zur Weiterentwicklung und Prozessoptimierung   
habe ich mich zur Qualitätsmanagerin im Sozial- und Gesundheitswesen weitergebildet.
Eine Zusatzqualifikation als Alltagsbegleiterin in der Altenhilfe (Demenz) ließ mich den  "Sinn des Lebens" und
die "Komplexität des Menschen" dann noch tiefgründiger hinterfragen.
Zu dieser Zeit habe ich begonnen, mich für ganzheitliche Medizin zu interessieren.
Nicht nur den Körper sondern auch den Geist und die Seele mit einzubeziehen in die Betrachtung der Symptome.  
Ich arbeitete eine Weile in einer Naturheilkundlichen Praxis , in der mir das Feld der Energiearbeit und eine neue Sichtweise der organischen, 
geistigen und seelischen Zusammenhänge bewusst wurde. 

Ich habe meinen weiteren Weg erkannt, den Mut gefasst...mich umorientiert und neu organisiert.

Ich machte 2017 eine Ausbildung zur
"Kursleiterin für Medizinisches Qi Gong"  sowie einen Kurs für "Gewaltfreie Kommunikation"
um meine Begabung zur Energiearbeit künftig nutzen und leben zu können.
Seither bin ich mit Innerer Ruhe und Zufriedenheit gesegnet.


Mit Hilfe von Medizinischem Qi Gong lindere ich nun selbst und ganz gezielt meine Symptome nach Bedarf. Eine regelmäßige ärztliche Kontrolle findet natürlich weiterhin statt.
Gelernt habe ich die Organe-Übungen nach TCM (Traditionell Chinesischer Medizin) im
Tian Ai Qi Gong Institut in Berlin. Meine Energiekanäle zur Schöpferquelle sowie Mutter Erde wurden bewusst erweitert und gestärkt. In den nachfolgenden Jahren habe ich die Energiefrequenzen des "Matrix Inform" , "Etheric Clearing Attunement" sowie "Kundalini Reiki 2024 Grad I-III" in mein Energiefeld integriert. 


Nun bin ich gerne für DICH da um dich auf DEINEM Weg der Selbstfürsorge und Selbstliebe sowie bei deinem Veränderungsprozess von Herzen zu unterstützen.

Die Kurse finden in "Kerstin`s Homestudio" in 55743 Kirschweiler, in der Nähe von Idar-Oberstein statt.  Kirschweiler, das "Dorf der Edelsteinschleifer" liegt in einer waldreichen und sehr ruhigen Gegend im Nationalpark Hunsrück-Hochwald in Rheinland-Pfalz.
In gesunder, frischer Landluft üben wir auch gerne
"Qi Gong im Garten" oder machen eine "Qi Gong Waldwanderung".

Toleranz, Empathie, Verständnis und ein großes Herz machen mich aus.

Daher sind alle Menschen, die für sich und ihre Gesundheit selbst aktiv werden wollen, bei mir herzlich willkommen unabhängig Ihrer Herkunft, Neigungen oder ihres Glaubens!

Ich freue mich auf Dich!

Deine Kerstin

"Zertifizierte Präventionskurse"


"Kraft schöpfen" - Nieren-Qi Gong

stilles Qi Gong im Sitzen, auch für Schwangere geeignet

Freitags 07.06. - 26.07.2024 von 10:00-11:15 Uh

"Haltung bewahren" - Xiang Gong I

einfache Schulter- Armbewegungen im Stehen oder Sitzen
Dienstags 04.06. - 23.07.2024 von 18:00-19:15 Uhr
(20€ Spende an den TV Oberstein pro TN)

Mittwochs 05.06. - 24.07.2024 von 10:00-11:00 Uhr 
(20€ Spende an TuS Kirschweiler pro TN)

"Tief durchatmen" - Lungen-Qi Gong 

streichende und klopfende Übungen im Stehen oder Sitzen
Donnerstags 06.06. - 25.07.2024 von 18:30-19:45 Uhr

"Einfach ein Teil der Natur sein"- stille Qi Gong Waldwanderung 

"Adults only"

Genieße auf dieser langsamen Wanderung mit allen Sinnen die Natur des wunderschönen Naheerholungsgebietes Ortelsbruch, am Fuße des Idarwaldes.  Schöpfe Kraft aus der Natur, gepaart mit Übungen aus dem Medizinischen Qi Gong der Elemente Wasser, Erde und Holz.
Gönne dir die Zeit zum Entspannen!

 Termine:

 Sonntag 05.05.2024 von 9:30-12:00 Uhr
Sonntag 02.06.2024 von 9:30-12:00 Uhr
Sonntag 07.07.2024 von 9:30-12:00 Uhr
Sonntag 04.08.2024 von 9:30-12:00 Uhr

Treffpunkt:
Eingang zum Erholungswald Ortelsbruch,
südlich von  54497 Morbach gelegen
Preis: 25€ pro TeilnehmerIn, ca. 2,5Std., nur Erwachsene
Zahlung in bar vor Ort, Getränk mitbringen, bequemer Zwiebellook